Hessischer Bildungsserver / Studienseminar für GHRF Bad Vilbel

Grundschule

Ausbildung der Grundschullehrerinnen und -lehrer am Studienseminar Bad Vilbel

Ausbildungsmodule und Ausbildungsfächer :

Die Ausbildung vollzieht sich nach einem in Ausbildungsmodule (M) und Ausbildungsveranstaltungen (AV) gegliederten Ausbildungsmodell. Dieses ist auf der Homepage des Studienseminars  unter dem Stichwort „Ausbildungsorganisation" einzusehen und kann dort heruntergeladen werden.

Ausgebildet wird in allen Unterrichtsfächern, die in der Stundentafel des Landes Hessen für die Grundschule genannt sind.

Die Ausbildung in den studierten Wahlfächern erfolgt  u.U. gemeinsam mit Lehrkräften im Vorbereitungsdienst (LiV) für das Haupt- und Realschullehramt und für das Förderschullehramt.

 

Ausbildungsschulen:

Grundsätzlich stehen im Wetteraukreis und Hochtaunuskreis insgesamt 88 Grundschulen (zuzüglich Außenstellen) sowie weitere 9 Grund-, Haupt- und Realschulen (sogenannte „verbundene Schulen") an weit über 100 verschiedenen Standorten als Ausbildungsschulen zur Verfügung. Es gibt in Hessen keine speziell zertifizierten Ausbildungsschulen.

Einsatzorte:

Die Grundschulen im Wetteraukreis und im Hochtaunuskreis sind prinzipiell bestrebt, junge Kolleginnen und Kollegen zur Ausbildung zugewiesen zu bekommen. Das Studienseminar pflegt daher intensive Kontakte zu allen Schulen, an denen Lehrerinnen und Lehrer im Vorbereitungsdienst eingesetzt sind bzw. von denen diesbezügliche Anfragen vorliegen.

Die Einsatzorte der Lehramtsreferendarinnen und -referendare werden - wenn möglich nach Rücksprache mit den zukünftigen Referendarinnen und Referendaren - vom Studienseminar Friedberg im Einvernehmen mit den jeweiligen Schulleitungen und dem Staatlichen Schulamt festgelegt.

Mentorinnen und Mentoren:

Mentorinnen und Mentoren werden von den Schulleitungen der ausbildenden Schulen im Einvernehmen mit den LiV zugewiesen. Das Studienseminar bietet für Mentorinnen und Mentoren regelmäßig Informations- und/oder Fortbildungsveranstaltungen Informationsveranstaltungen über Inhalte und Anforderungen der Ausbildung an.

Weitere Hinweise für Mentoren, bitte hier klicken: Service für Mentorinnen und Mentoren.

Bitte hier klicken, um den "Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder von 0 bis 10 Jahren" einzusehen. (auf der rechten Seite der verlinkten Homepage dann entsprechend anwählen).